Rupes

Rupes

RUPES ist ein 1947 in Mailand gegründetes, inhabergeführtes italienisches Familienunternehmen. Die italienische Firma Rupes hast das geschafft, was andere Markenherstellern bisher nicht möglich war. Die Poliermaschinen sind weltweit beliebt und gefragt. Mit ihrer einzigartigen Technik und Verarbeitung, kann Rupes für beide Maschinensysteme Vorteile bieten. Durch diese Eigenschaft machen sich die Poliermaschinen sowohl für Anfängen als auch für erfahrene Anwender sehr interessant. Während der letzten Jahre hat RUPES eine Vielzahl an Patenten und Lösungen zur Arbeitserleichterung und Produktivitätssteigerung entwickelt.

Der Hersteller hat vor allem mit seinen BigFoot Exzenterpoliermaschinen den Autopflegemarkt umgekrempelt. Der Profiaufbereiter hat früher ausschließlich mit Profi Rotationsmaschinen Lackdefete und Kratzer beseitigt und die Exzentermaschine diente dazu den Lack von leichten Hologrammen nd Wolken zu befreien. Trotz ihres Hubes, sind Rupes Bigfoot Exzentermaschinen sehr einfach und angenehm zu führen. Diese eigenen sich nicht nur für Profis, sondern auch für Anfänger. Eines der Hauptargumente der Rupes Poliermaschinen ist ein hologrammfreies Hochglanzfinish bei gleichzeitig vergleichbarer Effizienz und Korrekturleistung einer Rotationsmaschine. Konkret bedeutet das ein hervorragendes Ergebnis ohne Hologramme und gleichzeitig eine Material- und Zeitersparnis, da man die Vorteile beider Maschinensysteme in Kombination zur Verfügung hat. Die Zahl in der Produktbezeichnung der Bigfoot LHR15 und 21 steht für den Umfang des Hubs der Poliermaschine (also 15 und 21mm). Der Hub ist einfach ausgedrückt, der Schwingkreis des Pads bei der Polierbewegung und dadurch für die entsprechende Abdeckung der zu polierenden Oberfläche verantwortlich. Damit wäre einer der wichtigsten Vorteile der Bigfoot Polierer schon genannt: Zeitersparnis. Man kann entsprechend größere Flächen mit geringerem Aufwand bzw. in gleicher Zeit wie mit herkömmlichen Poliermaschinen bearbeiten. Insbesondere bei der großen LHR21 Maschine ist das im Profisektor ein möglicherweise entscheidendes Merkmal. Zusätzlich gibt es mit der LHR75 noch einen Exoten im Sortiment: Den Exzenterpolierer mit 75mm Tellerdurchmesser. Dieser ist das ideale Werkzeug, um enge Bereiche, beispielsweise Schweller, B-Säulen oder an der Stoßstange zu polieren. Zudem ist es hier möglich, mit entsprechenden Schleifblüten den Lack anzuschleifen.

Finde jetzt die passende Poliermaschine, so wie Polituren und Polierpads im waschguru Autopflege Onlineshop.

Rupes-Produkte für den Auto-Liebhaber

Mit der Fahrzeugpflege verhält es sich so wie mit der Körperpflege - manche legen mehr, andere weniger Wert darauf. Das optische Erscheinungsbild eines jeden Fahrzeugs wird, neben dem allgemeinen Zustand, maßgeblich vom Lack beeinflusst. Eine regelmäßige Politur schützt den Lack nicht nur, sondern hält ihn auch frisch und spielt somit beim Werterhalt eine große Rolle.

Wer ein Auto schon einmal per Hand poliert hat, weiß wie aufwändig und zeitintensiv dieser Vorgang sein kann, insbesondere wenn hohe Ansprüche bestehen. Eine Poliermaschine vereinfacht die Lackpflege immens. Doch sowohl bei der Auswahl einer passenden Poliermaschine, als auch bei der Handhabung, müssen einige Aspekte berücksichtigt werden.

Maschinelle Politur wie von Hand

Generell unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Poliermaschinen. Exzenter- und Rotationsmaschinen. Während Rotationsmaschinen schon lange auf dem Markt sind, haben Exzenter-Poliermaschinen den Fahrzeugpflege-Markt erst in den vergangenen Jahren erobert und bieten zahlreiche Vorteile. Bei herkömmlichen Rotationspoliermaschinen besteht die Gefahr, dass der Lack bis auf das blanke Blech herunter poliert wird. Zudem können vor allem auf dunklen Lacke sogenannte Hologramme entstehen, unschöne sehr feine Kratzer, die sich nur mit Mühe wieder entfernen lassen. Exzenter-Poliermaschinen hingegen schwingen zusätzlich zu der Rotation um ihre eigene Achse, wodurch prinzipiell Polierbewegungen wie von Hand erreicht werden.

Mit einer Exzenter-Poliermaschine lassen sich, bei entsprechender Handhabung, gleichwertige oder gar bessere Ergebnisse innerhalb von kürzerer Zeit erzielen, als dies mit einer Politur per Hand möglich ist.

Rupes Poliermaschinen sind weltweit im Einsatz

Rupes gilt unter Profis als Synonym für hochwertige Poliermaschinen, weltweit kommen Produkte aus dem Hause Rupes bei Fahrzeugaufbereitern und Werkstätten zum Einsatz. Dabei wartet das Unternehmen immer wieder mit echten Innovationen auf. Die Exzenter-Poliermaschine Rupes Mille beispielsweise, basiert auf einem völlig neu entwickelten Getriebe, welches auch stark abrasive Arbeiten ermöglicht. Darüber hinaus ist die Maschine mit einem optimierten Gasgebeschalter ausgestattet, wodurch der Anwender das Gerät wesentlich bessere kontrollieren kann.

Selbst Einsteiger sind mit den hochwertigen Poliermaschinen von Rupes in der Lage, beste Resultate bei der Lackpflege zu erzielen. Neben Poliermaschinen produziert das Unternehmen auch Polierschwämme, Pads und Polituren, welche sich ebenfalls sowohl an professionelle Fahrzeugaufbereiter, als auch an den ambitionierten Autofahrer richten. Im reichhaltigen Sortiment des italienischen Traditionsunternehmens findet sich für jeden Anspruch das passende Produkt. Neben Einzelkomponenten bieten wir unseren Kunden auch verschiedene Komplettpakete an, mit welchen sofort losgelegt werden kann. Bei einer hochwertigen Poliermaschine handelt es sich immer um eine langfristige Investition, die sich für nahezu jeden Fahrzeugliebhaber bezahlt macht.

Zeit sparen und Material schonen

Lackpflege ist und bleibt mit viel zeitlichem Aufwand verbunden. Mit den entsprechenden Maschinen lässt sich dieser Aufwand allerdings auf ein Minimum reduzieren. Während der Zeitfaktor bei Privatpersonen mitunter weniger eine Rolle spielt, ist es vor allem für professionelle Fahrzeugaufbereiter, Kfz-Werkstätten oder ähnlichen Betrieben wichtig, effizient zu arbeiten, ohne dabei die Qualität zu vernachlässigen. Mit Rupes Poliermaschinen und Zubehör ist man was die Lackpflege betrifft immer auf der sicheren Seite.