Rupes

Rupes

RUPES ist ein 1947 in Mailand gegründetes, inhabergeführtes italienisches Familienunternehmen. Die italienische Firma Rupes hast das geschafft, was andere Markenherstellern bisher nicht möglich war. Die Poliermaschinen sind weltweit beliebt und gefragt. Mit ihrer einzigartigen Technik und Verarbeitung, kann Rupes für beide Maschinensysteme Vorteile bieten. Durch diese Eigenschaft machen sich die Poliermaschinen sowohl für Anfängen als auch für erfahrene Anwender sehr interessant. Während der letzten Jahre hat RUPES eine Vielzahl an Patenten und Lösungen zur Arbeitserleichterung und Produktivitätssteigerung entwickelt.

Der Hersteller hat vor allem mit seinen BigFoot Exzenterpoliermaschinen den Autopflegemarkt umgekrempelt. Der Profiaufbereiter hat früher ausschließlich mit Profi Rotationsmaschinen Lackdefete und Kratzer beseitigt und die Exzentermaschine diente dazu den Lack von leichten Hologrammen nd Wolken zu befreien. Trotz ihres Hubes, sind Rupes Bigfoot Exzentermaschinen sehr einfach und angenehm zu führen. Diese eigenen sich nicht nur für Profis, sondern auch für Anfänger. Eines der Hauptargumente der Rupes Poliermaschinen ist ein hologrammfreies Hochglanzfinish bei gleichzeitig vergleichbarer Effizienz und Korrekturleistung einer Rotationsmaschine. Konkret bedeutet das ein hervorragendes Ergebnis ohne Hologramme und gleichzeitig eine Material- und Zeitersparnis, da man die Vorteile beider Maschinensysteme in Kombination zur Verfügung hat. Die Zahl in der Produktbezeichnung der Bigfoot LHR15 und 21 steht für den Umfang des Hubs der Poliermaschine (also 15 und 21mm). Der Hub ist einfach ausgedrückt, der Schwingkreis des Pads bei der Polierbewegung und dadurch für die entsprechende Abdeckung der zu polierenden Oberfläche verantwortlich. Damit wäre einer der wichtigsten Vorteile der Bigfoot Polierer schon genannt: Zeitersparnis. Man kann entsprechend größere Flächen mit geringerem Aufwand bzw. in gleicher Zeit wie mit herkömmlichen Poliermaschinen bearbeiten. Insbesondere bei der großen LHR21 Maschine ist das im Profisektor ein möglicherweise entscheidendes Merkmal. Zusätzlich gibt es mit der LHR75 noch einen Exoten im Sortiment: Den Exzenterpolierer mit 75mm Tellerdurchmesser. Dieser ist das ideale Werkzeug, um enge Bereiche, beispielsweise Schweller, B-Säulen oder an der Stoßstange zu polieren. Zudem ist es hier möglich, mit entsprechenden Schleifblüten den Lack anzuschleifen.

Finde jetzt die passende Poliermaschine, so wie Polituren und Polierpads im waschguru Autopflege Onlineshop.